Nach 3 Monaten Pause trafen wir uns endlich wieder in unserem Stammlokal Lüftner zum Kegeln. Uns allen fehlte die Geselligkeit, das Miteinander und daher war die Freude groß, wieder gemeinsam einen Abend zu verbringen. Wir saßen- wie es das Gesetz vorschrieb - an drei Tischen verteilt.  Ich pendelte zwischen Tafel, Tisch und Bahn hin und her und hielt mich dadurch fit. Die zehn Spieler (innen) ausgehungert von der langen Pause, gaben ihr Bestes und so wurde es zum Schluss ein Bombenergebnis. Wir erreichten viele Punkte und hatten dabei jede Menge Spaß. Wir gratulierten zum Schluss Erika Fleckenstein mit Süßigkeit und geistigen Getränk zu ihrem kommenden 80er (13. 6.) und ihr Gatte bezahlte uns die Getränke.  Da wir im Sommer keinen größeren Urlaub geplant haben, machten wir für Juli und August Termine aus (8. 7. und 5. 8.), wobei wir uns schon um 18 Uhr im Gastgarten zum Essen treffen und danach ist wie üblich um 20 Uhr Kegelbeginn. Wer also Lust hat, zu kommen, kann sich gerne anmelden. Ursula Mayerhofer
20200610_204036-001
Erstes Kegeln nach Corona 10. 6. 20
20200610_204141-001
20200610_204355-001