§ 1: Name, Sitz und Tätigkeitsbereich Der Verein führt den Namen „Verband der Handelsakademiker und Handelsschüler Linz“. Sein Sitz ist in Linz, seine Tätigkeit erstreckt sich auf das Bundesgebiet von Österreich, die Errichtung von Zweigvereinen ist nicht beabsichtigt. Sein Abzeichen ist der stilisierte Merkurstab.  § 2: Zweck des Vereines Der Verein, dessen Tätigkeit nicht auf Gewinn gerichtet ist, bezweckt: a) Erhalt und Förderung der während der gemeinsam verbrachten Schulzeit entstandenen Kameradschaft der Absolventen. Dies gilt nicht nur klassenweise, sondern auch klassenübergreifend. b) Wirtschaftliche Zusammenarbeit der Mitglieder c) Vertretung gemeinsamer Interessen d) Geselliges Beisammensein  § 3: Mittel zur Erreichung des Vereinzweckes Der Vereinszweck soll durch folgende Mittel erreicht werden: a) Ideelle Mittel:     Anlage und Aufbewahrung von Klassenlisten und der Mitgliederkartei/datei Herausgabe einer     Vereinszeitschrift mit dem Namen „Linzer Merkur“     Durchführung von Veranstaltungen verschiedener Art, wie Betriebsbesichtigungen, fachliche     Exkursionen, Vorträge zu wirtschaftlichen Themen, Reisen usw.     Betreuung von Mitgliedern in berufsbedingten Belangen     Zusammenkünfte aller Art b) Materielle Mittel:     Mitgliedsbeiträge     Spenden     Erträge aus Verbandsveranstaltungen  § 8: Rechte der Mitglieder Diese sind unabhängig von Staatszugehörigkeit und Wohnort. Ordentliche Mitglieder haben folgende Rechte: a) Sitz und Stimme in der Generalversammlung sowie das Recht, Anfragen und Anträge zu stellen b) Aktives und passives Wahlrecht c) Einsichtnahme in die Protokolle der Generalversammlung nach vorheriger Anmeldung beim     Vorstand d) Teilnahme an Vereinsveranstaltungen und die Benutzung sämtlicher Vereinseinrichtungen und     die Inanspruchnahme der daraus sich ergebenden Vorteile e) Recht auf jederzeitigen Austritt  § 9: Pflichten der Mitglieder a) Pünktliche Bezahlung der Mitgliedsbeiträge b) Beachtung der Statuten und der Beschlüsse der Vereinsorgane c) Förderung und Unterstützung der Vereinsinteressen und Bestrebungen d) Rechtfertigung des in sie gesetzten Vertrauens bei Annahme einer Wahl e) Anschriftenänderungen sofort bekannt zu geben f) Jede Art der Schädigung des Vereines zu unterlassen  § 10: Verhältnis zur Schule Der Verein ist an einem guten Verhältnis zur Schule (Handelsakademie und Handelsschule Linz, Rudigierstraße) und an einer Zusammenarbeit mit dieser interessiert. Er ist jedoch als selbstständiger Verein von der Schule unabhängig und an schulische Gegebenheiten nicht gebunden. In Bezug auf andere an der Schule bestehenden Einrichtungen (z. B. Elternverein) besteht eine klare Abgrenzung, da diese Einrichtungen andere Ziele verfolgen und der Verein nur die Interessen seiner Mitglieder wahrnimmt. Der Verein kann jedoch im Rahmen seiner finanziellen Möglichkeiten an Schüler Unterstützungen geben, direkte Zahlungen an die Schule selbst sind jedoch nicht möglich.
Vereinsstatuten/Impressum
Mitglieder des  Vorstands  Präsidentin: Mag. Renate Schütz  Vizepräsident: Dkfm. Helmut Machherndl  Kassierin: Karin Lehner  Schriftführerin: Margit Rogner